Die 12 hilfreichsten Tastenkombinationen für Microsoft Excel

Wenn Sie häufig mit Microsoft Excel arbeiten, können Sie durch den Einsatz von Tastenkürzeln eine Menge Zeit sparen. Etliche Funktionen können, statt mit der Maus umständlich durch diverse Menüs zu navigieren, auch einfach per Tastatur aufgerufen werden. Besonders bei der häufigen Arbeit mit großen Zahlen- und Datenmengen sollten Sie den Einsatz der Shortcuts in Betracht ziehen.

Einige allgemeingültige Tastenkombinationen, die sich neben Excel auch in diversen anderen Windows-Programmen nutzen können, haben wir für Sie in einem eigenen Praxistipp zusammengefasst. Die folgenden Shortcuts finden hingegen ausschließlich in Excel Verwendung:

„Zelle einfügen“-Dialog aufrufen "Strg" + "+"
Markierte Zeile/Spalte löschen"Strg" + "-"
Aktuelles Datum in markierter Zelle einfügen"Strg" + "."
Zeile/Spalte markieren"Shift" + "Leertaste"/"Strg" + "Leertaste"
Neues Tabellenblatt anlegen"Shift" + "F11"
Zum Anfang/Ende einer Zeile/Spalte springen"Strg" + "Pfeiltasten"
Zelle direkt bearbeiten"F2"
Summe der oberhalb befindlichen Zellen bilden"Strg" + "Shift" + "="
Markierte Zeile ausblenden/einblenden"Strg" + "9"/"Strg" + "Shift" + "9"
Markierte Spalte ausblenden/einblenden"Strg" + "8"/"Strg" + "Shift" + "8"
In erste Zelle des Tabellenblattes (Zelle A1) springen"Strg" + "Pos1"
In letzte Zelle des Tabellenblattes mit Inhalt (TB) springen "Strg" + "Ende"
 

© Immowelt AG 2021    ® support.immowelt.de