estatePro 6.0: estateCockpit, FileCloud und mehr

Wie gewohnt erwarten Sie auch mit der neuen Version 6.0 wieder viele Detailverbesserungen und neue Features, die die professionelle Immobilienvermittlung vereinfachen und Arbeitsprozesse erleichtern.

Das estateCockpit etwa gibt einen Überblick zur Performance des Unternehmens. Kennzahlen und Statistiken werden übersichtlich präsentiert und ermöglichen eine professionelle Analyse der zu vermarktenden Objekte. Immowelt-Softwarekunden haben mit dem estateCockpit die wichtigsten Daten und Veränderungen – wie Anfragen, Öffnungsraten und Aktivitäten – immer im Blick.

Auch ein anderes, laut unseren Meinungsumfragen oft gewünschtes Feature für estatePro ist in der Version 6.0 für unsere Kunden mit aktivem Servicevertrag an Bord: Die Ablage eigener Dokumente in der FileCloud auf Immowelt-eigenen Servern. Hier können beispielsweise Exposés und Widerrufsbelehrungen hinterlegt und den Kunden die entsprechenden Links zu den Dokumenten mitgeteilt werden. So wird der Angebotsvorgang beschleunigt und lokaler Speicherplatz eingespart. Durch gezieltes Tracking kann darüber hinaus die genaue Anzahl der Exposé-Aufrufe ermittelt werden.

Diese und viele weitere Verbesserungen finden Sie wie üblich in unserer vollständigen Update-Beschreibung.

 
Frage?

Kontakt

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!
 

© Immowelt AG 2017    ® support.immowelt.de