Die Maklerbewertung

Wer kann bewerten?

Bewerten können alle Interessenten, die auf immowelt.de per E-Mail eine Anfrage an einen Makler stellen. Die Immobiliensuchenden bekommen, nachdem sie Kontakt mit einem Makler hatten, eine E-Mail und werden aufgefordert, eine Bewertung abzugeben.

Achtung: Die Bewertung ist für die Interessenten anonym, sie müssen nicht ihren realen Namen angeben.

Zusätzlich haben Immobilienanbieter die Möglichkeit, auch selbst auf Ihre Kunden zuzugehen und diese um eine Bewertung zu bitten. Dies können sie anhand eines persönlichen Bewertungslinks tun, welchen sie an ihre Kunden z.B. per E-Mail schicken können.

 

 

Was wird bewertet?

Grundsätzlich soll die Beratungs- und Serviceleistung des Anbieters bewertet werden. Dazu zählen beispielsweise die Erreichbarkeit oder der Informationsgehalt des Exposés.

Bewertet wird mit einem einfachen Sterne-System sowie einem persönlichen Kommentar. Dabei wird bereits im Vorfeld sichergestellt, dass keine personenbezogenen Daten oder beleidigenden Formulierungen veröffentlicht werden.

Die Bewertungen werden dann auf dem Anbieterprofil, Anbieterverzeichnis und im Exposé auf immowelt.de angezeigt.

 

 

Wie können Makler auf Bewertungen reagieren?

Anbieter haben die Möglichkeit in ihrem Meine Immowelt Account zu jeden ihrer Bewertungen einen Kommentar abzugeben um dazu Stellung zu nehmen.

Weiterhin können sie die Anzeige der Kundenbewertungen in den Einstellungen ihres Meine Immowelt Accounts deaktivieren, wenn sie diese nicht öffentlich anzeigen möchten.

 

 

 
Frage?

Kontakt

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da!
 

© Immowelt AG 2017    ® support.immowelt.de