Zu welchem Zeitpunkt verarbeitet Immowelt personenbezogene Daten?

Nur im Falle der Verwendung des Anfrageformulars durch den Nutzer werden die dort eingegebenen Daten an Sie übermittelt.

Hierfür werden diese Daten temporär auf den Servern von Immowelt zwischengespeichert und zur Erstellung einer Anfragen-E-Mail verarbeitet. Nach Übermittlung der Anfrage werden die entsprechenden Daten bei Immowelt gelöscht. Die Übermittlung der eingegebenen Daten an Immowelt erfolgt durch freiwillige Eingabe und durch Klicken des „Absenden“-Buttons durch den Nutzer. Die Übermittlung der Daten an Sie dient der Vorbereitung beziehungsweise Durchführung eines Vertrags.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) resp. lit. b) DSGVO.

 

© Immowelt AG 2020    ® support.immowelt.de